Bericht Herbstausflug

Unser diesjähriger Herbstausflug führte die PSG-Mitglieder ins nur knapp 1 Stunde entfernte Besigheim im schönen Unterland. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln konnten wir das Ziel entspannt erreichen. Kaum angekommen, wurde die Gruppe zur Stadtführung mit Fr. Müller gebeten. Sie führte uns mit viel Fachwissen und flottem Schritt durch das reizend zwischen Enz und Neckar gelegene Städtchen. Die Gässchen der von Weinbergen umgebenen Stadt und deren Geschichte konnten uns alle beeindrucken. Nur kurz unterbrochen durch ein schmackhaftes Essen ging es weiter in die bereits erwähnten Weinberge. Es erwartete uns eine Fahrt mit einem historischen Traktor inklusive Planwagen, bei welcher wir mehrere Weine probierten und genossen. Während der Fahrt wurden wir sehr unterhaltsam über Anbau, Ernte und Sorgen der Winzer informiert. Als Resümee kann festgehalten werden: Wetter, Wein und Stimmung gut!

Wir bedanken uns bei den Organisatoren und allen Teilnehmern, die sich trotz der kritischen Wetterprognose angeschlossen haben. Wir freuen uns schon auf die nächsten gemeinsamen Ausflüge.

Die Vorstandschaft